Bauprojekt in Düsseldorf Abriss-Start für das neue Bilker Westend

Düsseldorf · An der Völklinger Straße entstehen 231 Wohnungen, eine Kita, Gastronomie und ein begrüntes Hochhaus – das erste dieser Art in Düsseldorf. Bis Ende 2025 soll das Bilker Westend stehen.

 Hier wird das Bilker Westend entstehen. Im Hintergrund steht das Gebäude mit Deiters und John Reed an der Völklinger Straße.

Hier wird das Bilker Westend entstehen. Im Hintergrund steht das Gebäude mit Deiters und John Reed an der Völklinger Straße.

Foto: Gentes/Gentes-Gruppe

Wenn für neue Projekte der Abbruch von Altem beginnt, dann sei es immer etwas Emotionales. Während Michael Kraus das sagt, steht er auf der Baustelle und schaut, wie ein Bagger des beauftragten Abrissunternehmens alte Betonblöcke und Stahlträger sortiert und stapelt. „Es ist deswegen emotional, weil der Abbruch sozusagen der Startschuss für das Neue ist“, erklärt der Geschäftsführer der Gentes-Gruppe, die etwas versteckt hinter dem Gebäudekomplex von Deiters und John Reed das neue Quartier Bilker Westend an der Völklinger Straße entwickelt. Einige der ehemaligen Gewerbehallen sind dafür dem Erdboden bereits gleichgemacht worden, sodass einem jetzt erst die Tiefe des Geländes bis zur Volmerswerther Straße richtig bewusst wird. „Es ist schon ein besonderes Projekt für uns“, sagt Kraus.