Düsseldorf: 22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt.

Großeinsatz in Düsseldorf : 22 Jugendliche durch Reizgas in Disco verletzt - Polizei fahndet nach Tätern

Großeinsatz der Rettungskräfte am Freitagabend in Flingern: 22 Menschen wurden in der Diskothek Ambis in Flingern durch Reizgas verletzt. Mehrere von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Während der Veranstaltung mit rund 350 Gästen, hatten bislang unbekannte Täter am Freitagabend kurz nach 23 Uhr im Innenraum der Diskothek mutmaßlich Reizstoff freigesetzt. Durch diesen wurden 22 überwiegend jugendliche Gäste leicht verletzt. Vier der Verletzten kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. „Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Reizstoff von zwei weiblichen Tatverdächtigen freigesetzt. Die Polizei Düsseldorf wertet dazu unter anderem die Videoüberwachung der Clubs aus“, erklärt ein Sprecher der Polizei Düsseldorf.  

In Zusammenhang mit der Tat sucht die Polizei nach Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der Tatverdächtigen geben können. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Düsseldorf unter der 0211 8700 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

(osk)
Mehr von RP ONLINE