Opern-Projekt Düsseldorf 15.000 Unterschriften könnten für den Schutz der Hofgarten-Bäume sorgen

Düsseldorf · Die Petition der Baumschutzgruppe Düsseldorf auf einer Internet-Plattform findet große Resonanz. Jetzt fordern Politiker beim Opern-Bau entschiedener den Schutz besonders alter Bäume.

Die Bäume links des Wegs stammen aus der Zeit des Hofgarten-Architekten Weyhe und gelten als besonders schützenswert.

Die Bäume links des Wegs stammen aus der Zeit des Hofgarten-Architekten Weyhe und gelten als besonders schützenswert.

Foto: Uwe-Jens Ruhnau

Die Kritik an einem Neubau der Oper an der Heinrich-Heine-Allee nimmt zu. Knapp 15.000 Menschen haben sich innerhalb von nur zwei Wochen einer Online-Petition der Baumschutzgruppe Düsseldorf angeschlossen. Sie wendet sich gegen Baumfällungen im Gartendenkmal Hofgarten. Für den Donnerstag nächster Woche kündigt die Vorsitzende Andrea Vogelgesang eine Demonstration vor dem Rathaus an. Sie sei bereits bei der Polizei angemeldet. An diesem Tag soll der Architektenwettbewerb für die neue Oper und die Ersatzoper an der Messe beschlossen werden.