1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düssedorf: Männer sprengen Zigarettenautomaten und werden festgenommen

Einsatz in Düsseldorf : Zwei Männer sprengen Zigarettenautomaten

Wenn Automaten gesprengt werden, sind es meist Geldautomaten. In Düsseldorf-Derendorf haben sich zwei Männer jetzt einen Zigarettenautomaten vorgenommen. Dabei wurden sie jedoch beobachtet.

In den Nacht auf Samstag wurde die Polizei in den frühen Morgenstunden nach Derendorf gerufen. Aufmerksame Zeugen hatten die Sprengung eines Zigarettenautomaten am Spichernplatz  mitbekommen und die 110 gewählt. Durch die gute Beschreibung der Täter und ihrer Fluchtrichtung konnte ein tatverdächtiges Duo wenig später durch Einsatzkräfte der Wache Mörsenbroich festgenommen werden.

Der Alarm erfolgte um 3.28 Uhr. Sofort konzentrierten sich Streifenwagen rund um den Spichernplatz auf Personen, zu denen die Beschreibung passen könnte. Fündig wurden die Einsatzkräfte gegen 4 Uhr, zwei Männer wurden gestoppt.

Während der Kontrolle und Durchsuchung der 20 und 21 Jahre alten Tatverdächtigen fanden die Beamten Bargeld und Zigaretten, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus dem gesprengten Automaten stammten. Die beiden Düsseldorfer räumten dann die Tat auch ein. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aus dem Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.