Düsseldorf "Dügida"-Gegendemonstrant verletzt Polizisten schwer

Düsseldorf · Bei der allwöchentlichen "Dügida"-Demonstration ist es am Abend zu Übergriffen von Gegendemonstranten auf Polizisten gekommen. Dabei wurde ein Beamter laut Polizei durch einen Faustschlag schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

 Ein Helfer leistet Erste Hilfe am Rande der "Dügida"-Demonstration: Ein Beamter verletzt sich gestern schwer.

Ein Helfer leistet Erste Hilfe am Rande der "Dügida"-Demonstration: Ein Beamter verletzt sich gestern schwer.

Foto: Kai Jürgens
(tt/bur)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort