1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Navi geklaut: Dreister Auto-Knacker verhaftet

Navi geklaut : Dreister Auto-Knacker verhaftet

Einen guten Riecher hatten am Mittwoch zwei Polizisten einer zivilen Fahrradstreife im Bereich des Malkastens. Nachdem sie beobachtet hatten wie ein Mann auf den dortigen Parkplatz gegangen war und kurz darauf eine Alarmanlage ausgelöst wurde, verfolgten sie den tatverdächtigen Auto-Knacker. Die Beamten nahmen in kurz darauf fest. Bei ihm fand man ein Navigationsgerät. Ein Haftbefehl gegen den drogenabhängigen Mann soll nun erwirkt werden.

Den Beamten war der 35-Jährige gegen 15.40 Uhr auf der Pempelforter Straße aufgefallen, als er beim Vorbeigehen in geparkte Autos schaute. Kurz nachdem der Tatverdächtige den Parkplatz am Malkasten betreten hatte, hörten die Polizisten eine Alarmanlage und sahen den Mann in Richtung Wehrhahn flüchten. In einem Schnellrestaurant konnte er festgenommen werden.

Unter seinem Tisch hatte er ein Navigationsgerät deponiert, das aus einem aufgebrochenen Wagen vom Parkplatz des Malkastens stammte. Bei der Durchsuchung des 35-Jährigen wurde Aufbruchswerkzeug sichergestellt. Der Drogenabhängige ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Mit der Beute soll er laut Polizeiangaben seinen Drogenkonsum finanziert haben.

(gms)