1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Dreischeibenhaus gewinnt "Immobilien-Oscar"

Düsseldorf : Dreischeibenhaus gewinnt "Immobilien-Oscar"

Das Dreischeibenhaus ist bei der Immobilienmesse Mipim in Cannes als "Bestes saniertes Gebäude" mit dem Mipim-Award ausgezeichnet worden. Das bekannte Hochhaus hatte unter anderem mit dem Aldwych Quarter in London und der King Fahad Nationalbibliothek im saudi-arabischen Riad konkurriert.

Das Dreischeibenhaus ist bei der Immobilienmesse Mipim in Cannes als "Bestes saniertes Gebäude" mit dem Mipim-Award ausgezeichnet worden. Das bekannte Hochhaus hatte unter anderem mit dem Aldwych Quarter in London und der King Fahad Nationalbibliothek im saudi-arabischen Riad konkurriert.

Die Auszeichnung, die auch als "Immobilien-Oscar" bezeichnet wird, wurde gestern im Palais du Festival überreicht. Es ist die vierte, die nach Düsseldorf geht - bislang waren der Kö-Bogen (erst im vergangenen Jahr), das Einkaufszentrum Sevens und das Stadttor mit dem Award geehrt worden.

"Ein großartiger Erfolg für die Investoren und Projektentwickler, aber auch für den Architekturstandort Düsseldorf", sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel. "Düsseldorf hat den ,vierten Stern' gewonnen." Das 1960 fertiggestellte Baudenkmal war in den vergangenen Jahren aufwendig saniert worden. Ein Joint Venture der Momeni Gruppe und der Black Horse Investments hatte das Mammut-Projekt mit dem Architekturbüro HPP geschultert.

(nic)