1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

D.Live will Uerige Alt in Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf

Altbier in Düsseldorf : D.Live will Uerige in der Mitsubishi Electric Halle

Mehr Alt von Hausbrauereien in Düsseldorfer Hallen: Diesen Weg geht die Stadt weiter. Ob es mit dem Uerige in der Mitsubishi Electric Halle klappt, ist aber noch nicht endgültig entschieden.

Wird in der Mitsubishi Electric Halle bald Uerige Alt gezapft? Jedenfalls gab es darüber ein Gespräch zwischen dem früheren Oberbürgermeister-Berater Peter Kluth und Uerige-Baas Michael Schnitzler.

Ob es tatsächlich dazu kommt, dass an der Siegburger Straße „dat leckere Dröppke“ aus dem Hahn fließt, hängt nun von der Vertragsgestaltung ab. In trockenen Tüchern ist noch nichts und der Uerige-Baas meint, dass er über ungelegte Eier nur ungern spreche. Für die städtische Hallentochter D.Live wäre es ein Erfolg auf dem Weg zu mehr lokalem Profil und Qualität.

In der Arena wird bereits Schumacher gezapft, im Rather Dome gibt es ab September 2020 Füchschen, in der Mitsubishi Electric Halle dann Uerige. Sie ersetzen Frankenheim beziehungsweise Schlösser Alt, die heute zu Konzernen gehören.

Ob es tatsächlich dazu kommt, dass an der Siegburger Straße „dat leckere Dröppke“ aus dem Hahn fließt, hängt nun von der Vertragsgestaltung ab. In trockenen Tüchern ist noch nichts und der Uerige-Baas meint, dass er über ungelegte Eier nur ungern spreche. Für die städtische Hallentochter D.Live wäre es ein Erfolg auf dem Weg zu mehr lokalem Profil und Qualität.

In der Arena wird bereits Schumacher gezapft, im Rather Dome gibt es ab September 2020 Füchschen, in der Mitsubishi Electric Halle dann Uerige. Sie ersetzen Frankenheim beziehungsweise Schlösser Alt, die heute zu Konzernen gehören.

D.Live hat auch schon Gespräche mit der Hausbrauerei Zum Schlüssel geführt. Deren Chef Karl-Heinz Gatzweiler hat wie manch anderer Brauereibesitzer und passionierte Alttrinker bei aller Begeisterung auch ein wenig professionelle Skepsis – schließlich geht es um ein Qualitätsprodukt. In den Arenen und Hallen wird das Altbier der Hausbrauereien in Plastikbechern ausgeschenkt. Dies ist etwas anderes, als wenn das Bier aus dem Fass in ein Glas fließt.

In der Arena haben sich bei Fortuna-Spielen die Bedenken vieler Fans aber rasch gelegt. Viele von ihnen sieht man jetzt mit einem Becher Altbier in den Umläufen und auf den Rängen.