Kommentar: Diesel runter von der Straße

Kommentar: Diesel runter von der Straße

Man kann es drehen und wenden, wie man will: Wenn Düsseldorf weiter gegen die EU-Grenzwerte zur Luftreinheit verstößt, wird es teuer - finanziell wie gesundheitlich.

Damit die Luft besser wird, müssen schmutzige Diesel von der Straße. Großartig, dass findige Unternehmen wie der Logistiker Intercharge Geschäftsideen entwickeln, die nicht nur Umsatz bringen, sondern auch Lkw-Fahrten reduzieren. Auch der Ansatz von Stadtspitze und Rheinbahn, durch vernetzte Mobilität, bessere Radinfrastruktur und einen besseren ÖPNV mehr Menschen zum Umstieg zu bewegen, ist sinnvoll und wichtig. Trotzdem: Die Zahlen zeigen eindeutig, dass das allein nicht reichen wird. Die Blaue Plakette, die besonders schmutzige Diesel von der Straße holt, wäre eine maßvolle und wirksame Maßnahme.

(hpaw)