400 neue Jobs In Düsseldorf: Dienstleister Atos zieht zur Airportcity

400 neue Jobs In Düsseldorf : Dienstleister Atos zieht zur Airportcity

Der IT-Dienstleister Atos hat einen Mietvertrag im Düsseldorfer Airport Trade Center abgeschlossen. Laut einem Bericht der Immobilienzeitung handelt es sich dabei um Büroflächen von rund 4400 Quadratmeter. Das Gebäude ist Eigentum der Düsseldorfer Brune Immobilien Gruppe.

Noch in diesem Jahr sollen 400 Mitarbeiter ihre Arbeitsplätze beziehen können. Damit ist das Gebäude voll vermietet. Neben dem rund 8000 Quadratmeter großen Center plant die Gruppe den Neubau von weiteren 45 000 Quadratmeter Bürofläche.

Atos ist ein internationaler Anbieter von IT-Dienstleistungen. Nach eigenen Angaben erwirtschaftet die Firma im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 8,5 Milliarden Euro. In 45 Ländern werden insgesamt mehr als 75 000 Mitarbeiter beschäftigt. Der Sitz ist in Bezons bei Paris. Im Jahr 2011 hatte das Unternehmen die Siemens-Sparte Siemens IT Solutions and Services (kurz SIS) übernommen. In Deutschland befindet sich der Geschäftssitz derzeit in Essen. Weitere Standorte sind unter anderem Berlin, Düsseldorf, Erlangen, Frankfurt/Main, Fürth, Hamburg, München, Nürnberg, Paderborn und Stuttgart.

Kommt Zentrale nach Düsseldorf?

Bislang ist nicht bekannt, ob Atos lediglich seine Düsseldorfer Aktivitäten an der Airportcity bündelt, oder ob die Essener Zentrale (zumindest teilweise) in die Landeshauptstadt verlegt wird.

Bis 2013 soll das Bürogelände Airport City mit einer Bruttogeschossfläche von 250 000 Quadratmetern komplett bebaut sein.

(RP/ila)
Mehr von RP ONLINE