Düsseldorf: Die neue Fischmarktsaison startet am Rheinufer

Düsseldorf: Die neue Fischmarktsaison startet am Rheinufer

Über 90 Händler schlagen für den beliebten Markt ihre Stände auf, es werden bis zu 30.000 Gäste erwartet.

Am 8. April ist es endlich wieder so weit: Der berühmte Düsseldorfer Fischmarkt geht in seine 19. Saison. An insgesamt sieben Terminen bietet der Markt am Tonhallenufer einen Mix aus altbekannten Ausstellern und ganz neuen, innovativen Händlern.

Wer in den letzten Jahren schon mal auf dem Düsseldorfer Fischmarkt war, der wird wissen, dass die Bezeichnung 'Fischmarkt' eigentlich gar nicht so treffend ist. "Etwa 20 Prozent der Stände sind Fischhändler. Darüber hinaus gibt es ein breitgefächertes Angebot aus vielen verschiedenen Bereichen", erklärte Gabriela Picariello von der RheinLust Agentur, die seit 19 Jahren für die Planung des Marktes verantwortlich ist. "Der Fischmarkt lebt von seiner Vielfalt."

Über 90 Händler schlagen für den beliebten Markt ihre Stände auf, der pro Termin ca. 30.000 Besucher an das Rheinufer zieht: Neben den vielen Lebensmittelständen - an denen Gourmets von frischem Brot, über französischen Käse bis hin zu edlen Trüffelprodukten alles finden können, was der verwöhnte Gaumen begehrt - locken auch andere Aussteller mit kunsthandwerklichen und Naturprodukten sowie hochwertigen Textilien die Besucher auf den Markt. Darunter unter anderem Patricia Bernhardt, die mit ihrer selbst designten Kleidung bereits im letzten Jahr am Fischmarkt teilnahm und auch für 2018 schon voller Vorfreude ist. 'In Love with Yourstyle' nennt sie ihre Textil-Unikate, die aufwendig von Hand bemalt werden.

Insgesamt sind zwölf Händler in diesem Jahr das erste Mal auf dem Fischmarkt. So auch Susanne Protzmann, die mit den sogenannten 'Bubble Waffeln' einen neuen Trend aus Asien und Amerika nach Deutschland bringt: Eine große Waffel dient als Außenmantel, der mit Eis oder Frozen Yogurt gefüllt und diversen Toppings verziert wird. "Unseren Store haben wir in Neuss, fangen aber nun auch mit dem mobilen Verkauf an. Da ist der Fischmarkt eine super Gelegenheit", erzählte Protzmann freudig.

Der "Dauerbrenner in Düsseldorf", wie Gabriele Picariello den Markt nennt, feiert am Sonntag, 8. April von 11 bis 18 Uhr seinen diesjährigen Startschuss und findet dann monatlich bis in den November hinein statt.

(RP)