Düsseldorf: Die Bühnen kommen aus der Sommerpause

Düsseldorf: Die Bühnen kommen aus der Sommerpause

Das Apollo Varieté feierte drei Tage lang ein französisches Fest. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Theaters.

Draußen standen historische Circuswagen, dazu gab es Champagner, Wein, Käse und Crêpes. Die Besucher konnten zudem einen Blick hinter die Kulissen werfen. Einen Auszug aus dem aktuellen Showprogramm gab es dazu: Shirley Larible (Foto) schwebte federleicht in die Höhe, ließ sich dann waghalsig an den Strapaten herabfallen und präsentierte sich dann wieder mit Eleganz und Anmut in der Höhe.

Auch sonst war das Wochenende kulturell stark: Das Schauspielhaus feierte den Start einer neuen Spielzeit. Die Besucher konnten Kostüme aus dem Fundus ersteigern und erhielten erste Einblicke in neue Inszenierungen.

(RP)