1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Veranstaltungs-Tipps: Die besten Silvester-Partys

Veranstaltungs-Tipps : Die besten Silvester-Partys

Kaum sind die Weihnachtstage geschafft, steht mit Silvester das nächste große Fest vor der Tür. Die besten Silvester-Partys für Kurzentschlossene auf einen Blick.

"New Years Eve" im the attic

Wer im Kaufhof auf der Königsallee mit dem Aufzug in die fünfte Etage fährt und durch den langen Spiegelgang den Club the attic betritt, kann sich auf eine lange und ekstatische Partynacht gefasst machen. Zum Jahreswechsel werden unter dem Motto "New Years Eve 2014" die Korken knallen. Gemeinsam werden DJ Frizzo, Crack-T, Manuel Markowitz und Micky Tiger an den Decks den Sound zum wilden Abfeiern liefern.

Auch im Club the attic an der Kö wird es ein rauschendes Fest geben. Foto: Dariusz Misztal/Tonight

"Once Upon A Time In Flingern" im Dr. Thompson's

Das szenige Dr. Thompson's in den Schwanenhöfen setzt auf den Charme der Sechziger und lädt bereits im dritten Jahr an Silvester zu "Once Upon A Time In Flingern". Wer möchte, speist erst beim edlen Dinner ab 20 Uhr. Die Clubnacht startet dann um Mitternacht. Der Dresscode lautet dem Motto entsprechend: "Sixties-Tuxedo & Petticoat".

"Silvester Deluxe" in der Nachtresidenz

Silvester ist die schillerndste Nacht des Jahres. Eine Extraportion Glanz, Glitzer und Glamour erwartet die Gäste bei "Silvester Deluxe" in der Nachtresidenz. Der schicke Club macht Silvester mit einem Indoor-Feuerwerk, einer Light-Show und Tänzerinnen zu etwas Besonderem. Getanzt wird im großen Kuppelsaal zu House und Partyklassikern von DJ Daze und DJ Jule Davis.

Silvester im Schlösser Quartier Bohème

Das Schlösser Quartier Bohème mitten in der Düsseldorfer Altstadt schmeißt sich zu Silvester immer mächtig in Schale: Im großen Henkel-Saal erwartet die Gäste eine besonders festliche Deko. Um Mitternacht sorgt ein Meer aus Wunderkerzen für Gänsehaut-Stimmung auf der Tanzfläche. Getanzt werden darf bereits ab 20 Uhr zu Groove, Funk und Partyklassikern von Christian "Trudio" Erdmann und Michael Wolf.

"Nuit de nouvel an" im Les Halles Das Les Halles begeistert in jedem Jahr mit einem tollen Silvester-Paket — die Tickets kosten zwar etwas mehr, bieten dafür aber einiges. Für 88 Euro im Vorverkauf dürfen sich die Gäste im kerzenerleuchteten ehemaligen Güterbahnhof auf ein riesiges Buffet mit Live-Cooking-Stationen freuen, das bis in den frühen Morgen für Gaumenfreuden sorgt. Außerdem sind im Eintrittspreis alle Getränke inbegriffen. Das Essen darf am späteren Abend zum Sound von Frank Wagner und DJ Wallukat wieder abtrainiert werden.

"Nomi Burlesque — New Years Syndicate" im Porters

Eine Zeitreise erwartet die Gäste auch im Porters im Medienhafen. Unter dem Titel "Nomi Burlesque — New Years Syndicate" sorgen im eigens für Silvester umgebauten Gewölbe-Keller mehrere Burlesque-Künstlerinnen und die Big-Band "Jump Blues Syndicate" für eine stilvoll-frivole Silvester-Party. Für einen Aufpreis ist ein Fünf-Gänge-Dinner in dem im vergangenen Jahr eröffneten Steakhouse buchbar.

Mehr zu den Partys in Düsseldorf gibt es bei TONIGHT.de

(RP)