Sichere Innenstadt zur Weihnachtszeit: Deutsch-holländische Streifen

Sichere Innenstadt zur Weihnachtszeit : Deutsch-holländische Streifen

Auch in diesem Jahr ist die Polizei für den Besucherandrang und in der der Vorweihnachtszeit gewappnet. An drei Wochenenden werden wieder zwei deutsch-niederländische Steifen auf den Weihnachtsmärkten in der Innenstadt unterwegs sein. Sie beginnen ihren Dienst am 30. November.

Die Kollegen aus der Partnerstadt Haaglanden werden erstmals nicht am Samstag abreisen, sondern auch Sonntags ihre Landsleute auf den Märkten betreuen.

Die Einsatzkonzeption der Polizeiinspektion Mitte setzt wie in den Vorjahren auf eine offensive polizeiliche Präsenz auf den Weihnachtsmärkten und den Einkaufsstraßen. Passanten und Besucher erhalten von den Beamten Tipps, um Taschendiebstähle oder Diebstählen aus Autos zu verhindern. Auch Zivilfahnder sind verstärkt im Einsatz.

Zusätzlich haben die Beamten mit ihren Motorradstaffeln und den Ordnungspartnern (Verkehrskadetten der Verkehrswacht Düsseldorf und kommunaler OSD) den Verkehr im Auge. Vor allem das Parken in der zweiten Reihe soll kontrolliert werden.

(gms2)