Forschung in Düsseldorf Der Mensch ist so alt wie seine Blutgefäße

Düsseldorf · Ein Düsseldorfer Wissenschaftler präsentiert in einem Vortrag der Bürgeruni ein wirksames Mittel für ein gesundes Alter. Dabei stützt er sich auf seine eigene Forschung und Erkenntnisse aus Okinawa.

„Weniger zu essen bedeutet, die Blutgefäße zu entlasten und länger gesund zu bleiben“, sagt Professor Eckhard Lammert.

„Weniger zu essen bedeutet, die Blutgefäße zu entlasten und länger gesund zu bleiben“, sagt Professor Eckhard Lammert.

Foto: Bretz, Andreas (abr)