E: Der heimliche Partner Holland

E: Der heimliche Partner Holland

<a href="mailto:arne.lieb@rheinische-post.de" target="_blank">arne.lieb@rheinische-post.de</a>

arne.lieb@rheinische-post.de

Die wahren Städtefreunde Düsseldorfs befinden sich in den Niederlanden. Egal, ob es um eine neue Bibliothek, ein neues Verwaltungsgebäude oder den Radverkehr geht - zum Betrachten der Vorbilder reisen die Kommunalpolitiker immer wieder ins Nachbarland. Für solche fachliche Zusammenarbeit braucht es eben kein Partner-Siegel. Die FDP hat recht mit ihrer Forderung, dass Düsseldorf sich besser für einzelne Projekte mit Städten zusammentun sollte, die vor derselben Frage stehen.

  • EQUIVA und Rheinische Post verlosen 2000 Turnierschleifen
  • E : Muss sich auf Post verlassen

Die echten Städtepartnerschaften entfalten nur ihren Sinn, wenn sie von mehr als nur warmen Worten der Amtsträger leben, nämlich von einem echten Austausch der Bürger. Mit Palermo klappt das dank der Künstlerschaft bislang gut. Mit dem weit entfernten Montreal ist das schwerer vorstellbar.

(RP)