Der Düsseldorfer Familienplaner

Tipps : Das können Familien in Düsseldorf unternehmen

Das Angebot reicht vom doppelten Lottchen bis in den Zauberwald.

Reise zum Weihnachtsmann

Die Reise zum Weihnachtsmann ist ein Kinder-Zauber-Krimi, dessen Spurensuche rund um die Welt führt. Die Kinder im Publikum teilen mit Guido Hoehne, der den Weihnachtsmann zum Fest zurückholen soll, Stille und atemberaubende Erlebnisse. Für Kinder ab vier Jahren. Sonntag, 17. November, 15 Uhr, und Sonntag, 15. Dezember, 14 Uhr, Zakk, Fichtenstraße 40, Telefon 97 300 10, Info: www.zakk.de.

Die Schöne und ihr Biest

Die rätselhafte und unglückliche Bestie wird von dem schönen Mädchen Belle bezaubert und entdeckt mit Belles Hilfe seine menschliche Seite neu. Das Marionetten-Theater hat die ungewöhnliche Liebesgeschichte als Puppenspiel voller Spuk und Zaubereien inszeniert. Für Erwachsene und für Kinder ab acht Jahren. Letzte Termine: Samstag, 16. November, 15 und 20 Uhr; Sonntag, 17. November, 14 und 17 Uhr, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Telefon 328432, Info: www.marionettentheater-duesseldorf.de

Weihnachtsfest im Zauberwald

Ausgerechnet am Heiligen Abend muss der kleine Zauberer zur großen Zauberprüfung. So ein Glück, dass sein Kater Theophil die Sache in die Hand nimmt. Aber Geschenke verpacken kann ja so anstrengend sein. Doch wozu hat man ein Zauberbuch?! Für Kinder von zweieinhalb bis zehn Jahren. Spieldauer etwa 35 Minuten. Termine: Samstag, 16. November, 14 und 16 Uhr; Sonntag, 17. November, 11 und 16 Uhr und weitere, Puppentheater Helmholtzstraße 38, Telefon 372401, Info: www.puppentheater.de

Das doppelte Lottchen

Erich Kästners turbulente Verwechslungskomödie um die beiden Schwestern ist ein Klassiker der Kinderliteratur. Luise und Lotte wachsen nach der Scheidung der Eltern getrennt voneinander in München und Wien auf. Dass sie Zwillingsschwestern sind, erfahren sie erst, als sie in einem Ferienheim zufällig aufeinandertreffen. Klassisches Kinder- und Familienstück ab sechs Jahren. Karten gibt es noch für Aufführungen am Sonntag, 24. November, 17 Uhr; Dienstag, 26. November, 11.45 Uhr; Mittwoch, 27. Dezember, 11.45 Uhr, sowie im Dezember, Central, Worringer Straße 140, Telefon 369911, Info: www.duesseldorfer-schauspielhaus.de rak