DEG Metro Stars: DEG fordert den Meister

DEG Metro Stars : DEG fordert den Meister

Die DEG Metro Stars nehmen an einem Vorbereitungsturnier in Langenhagen (bei Hannover) teil und spielen dort heute um 17 Uhr gegen die Grizzly Adams Wolfsburg, einen Ligakonkurrenten in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Samstag (20.30 Uhr) geht es gegen den Deutschen Meister Hannover Scorpions, am Sonntag (13 Uhr) gegen die Dänen von SønderjyskE. "Das sind drei läuferisch sehr gute Mannschaften", sagt DEG-Trainer Jeff Tomlinson. "Das werden drei gute Tests, um zu sehen, ob wir das, was wir im Training gemacht haben, auch aufs Eis bringen können." Vor allem auf die Dänen freut sich der Düsseldorfer Coach: "Da werden wir sehen, wie weit die Jungs deren Geschwindigkeit auch vom Kopf her mitgehen können."

Im ersten Vorbereitungsturnier in Köln setzte es zwei Niederlagen, doch Tomlinson erklärt: "Wir haben aus diesem Turnier viel gelernt, vor allem die jungen Leute, mit denen wir viel Videostudium gemacht haben. Ich werde sie weiter spielen lassen, um zu gucken, was sie können." Das gilt auch für Ersatztorwart Etienne Renkewitz, der seine Chance erhalten soll. In Langenhagen fehlt nur Tyler Beechey, der eine leichte Verletzung hat und sich in der Reha auf den Saisonstart Anfang September vorbereiten soll.

(RP)
Mehr von RP ONLINE