Interview mit Jacques Tilly zur Werbekarawane: "Das wird nett für die Zuschauer"

Interview mit Jacques Tilly zur Werbekarawane: "Das wird nett für die Zuschauer"

Wagenbauer Jacques Tilly spricht sich im Interview mit unserer Redaktion für eine Werbekarawane vor dem Rosenmontagszug aus.

Herr Tilly, wie gefällt Ihnen die Idee einer Werbekarawane vor dem Zoch?

Jacques Tilly Ich bin da sehr aufgeschlossen, wenn uns das hilft, Finanzlöcher zu stopfen. Die Wagenbauhalle wird zur Zeit saniert, irgendwo muss das Geld ja herkommen.

Wie wird die Karawane den Rosenmontagszug verändern?

Tilly Solange die Karawane vom Zug klar getrennt ist, sehe ich keine Probleme. Die Unternehmen sind ja schließlich auch ein Teil von Düsseldorf.

  • Düsseldorf : Jecken sehen Werbekarawane skeptisch
  • Rosenmontag in Düsseldorf : Wagenbauer Jacques Tilly spricht sich für Werbekarawane aus

Wie werden die Zuschauer darauf reagieren?

Tilly Viele Karnevalisten stehen doch schon Stunden vorher am Rand der Strecke und warten. Das ist doch nett, wenn es durch die Karawane schon vorher etwas zu gucken und erleben gibt. Mir hat die Karawane bei der Tour de France gut gefallen.

Welchen Einfluss hat das auf Ihre Arbeit?

Tilly Na keine. Die Unternehmen wissen, dass bei uns niemand bevorzugt oder verschont wird.

(RP)