Düsseldorf: Das Theaterzelt steht diesmal im Rheinpark

Düsseldorf: Das Theaterzelt steht diesmal im Rheinpark

Die neue Spielzeit des Schauspielhauses naht - das sieht man im Rheinpark. Dort läuft der Aufbau des Theaterzelts. Intendant Wilfried Schulz setzt auch in seiner zweiten Spielzeit auf die mobile Bühne. Da auf dem Corneliusplatz an der Kö inzwischen die Bauarbeiten begonnen haben, steht das Zelt nun am Rheinufer. Es widmet sich diesmal William Shakespeare - der Innenraum ist für die beiden Premieren im Stil des runden Globe Theatres gestaltet, das zu Shakespeares Zeiten entwickelt wurde.

Die erste Premiere ist eine Komödie über den Dichter ("The Queen's Men") aus der Feder von Peter Jordan, der auch Regie führen wird, und zwar gemeinsam mit Leonhard Koppelmann, der im letzten Jahr "In 80 Tagen um die Welt" ins Zelt gebracht hat (ab 16. September). Faust-Preisträgerin Liesbeth Coltof inszeniert zudem Shakespeares "Der Sturm" für Erwachsene und Kinder ab neun Jahren (ab 22. September).

(RP)