18. August: Das letzte Schweigen

18. August : Das letzte Schweigen

Auf den Tag genau 23 Jahre, nachdem die kleine Pia ermordet worden war, geschieht das Unfassbare erneut in der kleinen Stadt. In Pias Mutter (Katrin Sass) brechen die alten Wunden wieder auf.

Auch Ex-Kommissar Mittich (Burghart Klaußner), der den Fall Pia nicht aufklären konnte, lassen die Parallelen zwischen beiden Verbrechen, die sein Nachfolger nicht sehen will, keine Ruhe. Am heftigsten erschüttert ist jedoch Timo Friedrich (Wotan Wilke Möhring) — denn er war Mittäter und Augenzeuge am Mord von Pia, was er erfolgreich verdrängt hatte. Bis jetzt. Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring wird den Film im FrankenheimKino persönlich präsentieren.

Datum: 18. August
Deutschland 2010
120 Minuten
FSK: ab 16
Regie: Baran bo Odar
Mit: Ulrich Thomsen, Wotan Wilke Möhring, Katrin Saß, Burghart Klaußner, Sebastian Blomberg

(jco)