1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Kommentar: Das Konzept der Salamitaktik

Kommentar : Das Konzept der Salamitaktik

Stadtspitze und schwarz-gelbe Ratsmehrheit haben es durch beharrliches Schweigen geschafft, die Debatte um den notwendigen Sparkurs durch die Sommerpause bis zur gestrigen Ratssitzung zu vertagen. Nun liegen erste Fakten auf dem Tisch.

Und es sieht aus, als wäre ein Gärtner mit der Rosenschere durch einige Bereiche des Rathauses gegangen. Es tut auf den ersten Blick niemandem weh. Der Bürger dürfte es kaum spüren. Doch dabei wird es nicht bleiben. Das haben OB und Kämmerer bereits angedeutet. Das vermutet die Opposition seit langem. Und das wissen wohl alle Fachdezernenten, die quasi das Kabinett eines Stadtoberhaupts bilden. Kommenden Montag geht die komplette Stadtspitze in Spar-Klausur. Danach werden dem Bürger wohl weitere Scheibchen der Einschnitte präsentiert. Statt Salamitaktik wäre ein klares Konzept in dieser angespannten Lage besser.