Düsseldorf: Das bietet die Messe Boot bis Sonntag

Düsseldorf : Das bietet die Messe Boot bis Sonntag

Spitzensportler kommen heute zur Boot. In Halle 4 kann man eine autonome Tauchdrohne sehen.

Leistungssport Heute heißt es beim Captains Day "Bühne frei" für den Spitzensport auf der Boot. Er ist eine wichtige Plattform für Begegnungen zwischen Wirtschaft und Sport. Hier können individuelle Karrieregestaltungen und Optionen für die berufliche Zukunft der Sportler direkt mit den Unternehmen besprochen werden. Damit sollen die talentiertesten jungen Athleten in ihrer sportlichen Entwicklung unterstützt und gefördert werden. Die Sportstiftung NRW hat dafür den Baustein Zwillingskarriere entwickelt. In diesem Jahr steht der Captains Day unter dem Motto "Der Athlet im Mittelpunkt - Die große Sportlerbörse 2018". Gäste sind Ulrike Nasse-Meyfarth, Weit- und Hochsprung Doppelolympiasiegerin, Anke Feller, heutige WDR-Moderatorin und ehemalige Läuferin, Michael Scharf, Moderner Fünfkampf und heutiger Leiter des Olympia-Stützpunktes Rheinland, Heike Henkel, Hochsprung, Christian Keller, Weltmeister Schwimmen, Dieter Welsink, Kanu-Slalom heute Inhaber der medicoreha, Dirk Lindner, Bundesliga Wasserball, heute Lindner Unternehmensgruppe, Sophie von Baldern, Basketball-Nationalspielerin und Jens Kruppa.

Tauchdrohne iBubble ist eine neue, autonome Unterwasserdrohne, die speziell für Taucher entwickelt wurde. Im autonomen Modus scannt die Drohne die Unterwasserwelt auf etwaige Taucher ab. Dem Taucher oder der Tauchergruppe folgt die Drohne dann vollständig autonom und selbstständig. Taucher demonstrierten gestern die Einsatzmöglichkeiten des iBubbles im Dive Center am Tauchturm. Die Drohne ist in Halle 4/A05. (tb)

(RP)
Mehr von RP ONLINE