1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona-Zahlen Düsseldorf: Was passiert bei Inzidenz über 35? - Regeln

Corona in Düsseldorf : Was passiert bei einer Inzidenz über 35 ?

Wenn die Infektionszahlen weiter steigen, könnte Düsseldorf der Inzidenzstufe 2 zugeordnet werden. Dann gilt etwa in der Innengastronomie wieder die Testpflicht.

Wenn die Infektionszahlen weiter steigen, kommen auf Düsseldorf neue Einschränkungen zu. Die Inzidenz lag in der Landeshauptstadt in den letzten Tagen bei Werten um die 30. Klettert der Wert auf über 35 und verbleibt dort, wird die Stadt erneut in die Inzidenzstufe 2 einsortiert (35,1 bis 50), die sie erst am 11. Juni verlassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Krisenstab auch die Maskenpflicht in Bereichen der Innenstadt sowie das Verweil- und Alkoholkonsumverbot in der Altstadt und am Rheinufer aufgehoben.

Die Inzidenz gibt die Zahl der bekannten Infektionen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner an. Am Montag meldete die Stadt 22 neue Infektionsfälle und eine Inzidenz von 30,2. Wenn der Wert 35 an drei Kalendertagen hintereinander überstiegen wird, erfolgt zwei Tage später die Hochstufung.

Dann gilt etwa in der Innengastronomie wieder die Testpflicht, es sei denn, man ist geimpft oder genesen. Im öffentlichen Raum dürfen sich ohne Begrenzung Angehörige dreier Haushalte treffen (aktuell fünf), außerdem können sich dort zehn Personen mit negativem Ergebnis aus beliebig vielen Haushalten treffen (aktuell 100). 

  • Insgesamt wurden im Rhein-Kreis Neuss seit
    Corona in Neuss : Aktuell 144 Menschen nachweislich infiziert
  • Auch im Testzentrum am Theater am
    Pandemie in Duisburg : Stadt schließt sechs von sieben Testzentren
  • Die Zahl der Fälle in Duisburg
    Inzidenz sinkt weiter : Das sind die aktuellen Corona-Zahlen in Duisburg
  • Aktuelle Corona-Fallzahlen : RKI meldet 7.211 Neuinfektionen in Deutschland binnen 24 Stunden - Zahlen sinken wieder
  • Der Badespaß in der Wülfrather Wasser
    In den Sommerferien : Wülfrather Wasser Welt kann wieder ohne Test besucht werden
  • Aktuelle Corona-Impfzahlen für Deutschland : Zahl der vollständig Geimpften in Deutschland steigt um 543.573 auf 63,7 Prozent

Nicht wenige Neuinfizierte haben sich nach Auskunft der Stadt bei Reisen angesteckt. Zudem breitet sich die ansteckendere Delta-Variante in Düsseldorf weiter aus. Das gemeinsame Sequenzierungsprojekt von Stadt und Heinrich-Heine-Universität, bei dem das Erbgut von rund 80 Prozent der positiven Coronaproben aufgeschlüsselt wird, verzeichnete am Montag 150 Delta- und nur noch 17 Alpha-Infektionen.

Ein stärkerer Anstieg der Zahlen soll vermieden werden, auch wenn die Stadt aktuell keine Maßnahme plant, die über den von Bund und Land gesetzten Rechtsrahmen hinausgeht. Es wird aktiv kontrolliert, dass Personen, bei denen eine Quarantäne angeordnet wurde, diese Pflicht auch einhalten. Das Gesundheitsamt erklärt, dass Maske tragen, Abstand halten und sich regelmäßig testen lassen weiterhin das Gebot der Stunde seien.

Diese Woche gibt es bis Freitag zwei weitere Standorte für das Impfen ohne Termin. In der Hochschule Düsseldorf an der Münsterstraße und im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee kann man sich täglich von 10 bis 19 Uhr mit Biontech oder Johnson & Johnson (nur eine Impfung) immunisieren lassen.