1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona in Düsseldorf​: Testzentrum an der Mitsubishi-Electric-Halle schließt​

Corona in Düsseldorf : Testzentrum an der Mitsubishi-Electric-Halle schließt

Das städtische Corona-Testzentrum an der Mitsubishi-Electric-Halle in Düsseldorf-Oberbilk schließt seine Pforten. Ab Freitag öffnet es dann an seinem neuen Standort.

PCR-Testungen werden von der Stadt ab Freitag nur noch im Impfzentrum am Bertha-von-Suttner-Platz angeboten. Der bisherige Standort an der Mitsubishi-Electric-Halle in Oberbilk schließt damit seine Pforten. Damit könnten PCR-Tests und Coronaschutzimpfungen nunmehr an einem Ort angeboten werden, heißt es von der Stadt. Die Räumlichkeiten sowie die Laufwege seien getrennt, Personal und Beschilderungen unterstützten Test- und Impfwillige.

PCR-Tests sind möglich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr. Vorab muss ein Termin über die städtische Corona-Hotline vereinbart werden. Diese ist montags bis freitags zwischen 8 und 16 Uhr sowie samstags zwischen 8 und 13 Uhr erreichbar (Rufnummer 0211-8996090). Mobile PCR-Tests werden darüber hinaus weiterhin von montags bis samstags angeboten. Auch hier ist eine Terminvereinbarung über die Hotline erforderlich.

Impfungen sind weiterhin freitags von 8 bis 22 Uhr möglich. Jugendliche und Erwachsene können sich ohne vorherige Terminvereinbarung mit den verfügbaren Impfstoffen impfen lassen. Für Kinder zwischen fünf bis elf Jahren ist eine Terminvereinbarung über die Hotline nötig.

  • Das Neusser Testzentrum an der Landstraße
    Corona im Rhein-Kreis Neuss : Neuerungen bei Impfungen und Schließung des Testzentrums
  • Ein Testzentrum soll deutlich mehr Corona-Tests
    Deutlich mehr Bürgertests abgerechnet : Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen Corona-Testzentrum
  • Die Corona-Impfung im Krefelder Seidenweberhaus, Theaterplatz
    Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 228,4 an : 850 Krefelder mit Coronavirus infiziert
  • Pandemie in NRW : Corona-Inzidenz in NRW liegt bei 392,5
  • Europa Conference League : Das Finale schließt Hütters unglückseliges Gladbach-Jahr endgültig ab
  • Aktuelle Corona-Fallzahlen : RKI verzeichnet 20.937 Neuinfektionen in NRW - Inzidenz sinkt auf 392,5

Öffnungszeiten an Feiertagen Die Corona-Hotline, der Walk-In am Bertha-von-Suttner-Platz sowie der mobile Service bleiben an den Feiertagen Christi Himmelfahrt und Fronleichnam geschlossen. Am Pfingstmontag ist die Corona-Hotline von 8 bis 13 Uhr erreichbar, Tests sind an diesem Tag ausschließlich über den mobilen Service möglich.

Das städtische Testzentrum an der Mitsubishi Electric Halle wurde im März 2020 eingerichtet. Das Angebot umfasste zunächst einen Drive-In und wurde schnell durch einen Walk-In ergänzt. Im März 2021 wurde das Testangebot um kostenlose Bürgertests erweitert.

In den 26 Monaten seines Bestehens wurden dort mehr als 190.300 PCR-Tests, mehr als 69.500 PCR-Tests durch den mobilen Dienst und mehr als 67.000 Schnelltests durchgeführt. Seit Februar 2021 wurden zudem alle positiven PCR-Proben aus dem städtischen Testzentrum und dem mobilen Dienst zusätzlich auf Virus-Mutationen untersucht.

(csr)