1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona in Düsseldorf: 3100 sind aktuell infiziert

Corona in Düsseldorf : 3100 Menschen sind aktuell infiziert

Mit einem weiteren Todesfall stieg die Zahl der Coronaopfer in der Landeshauptstadt am Mittwoch auf 530. 44 Erkrankte werden auf Intensivstationen behandelt.

Die Zahl der Neuinfektionen ist von Dienstag auf Mittwoch um 374 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich damit insgesamt 40.817 Düsseldorfer mit dem Coronavirus infiziert. Laut Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) sind aktuell rund 3100 Personen in Düsseldorf infiziert.

Von ihnen werden 135 in Krankenhäusern behandelt, davon 44 auf Intensivstationen. Die Hospitalisierungsrate liegt landesweit bei 4,14 und ging gegenüber dem Vortag leicht zurück.

37.200 Menschen haben seit Pandemiebeginn eine Coronainfektion überstanden. Nach einem weiteren Todesfall ist die Zahl der Todesopfer am Mittwoch auf 530 gestiegen.

Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz liegt nach den vorliegenden Zahlen derzeit in Düsseldorf bei 307,2 und ging gegenüber dem Vortag um 6,2 zurück. Demnach haben sich rechnerisch in den vergangenen sieben Tagen 307,2 von 100.000 Düsseldorfern angesteckt.

Am Dienstag wurden 106 Abstriche in der städtischen Diagnosepraxis vorgenommen. Im städtischen Drive-In-Testzentrum wurden insgesamt 294, vom mobilen Testservice weitere 230 Coronatests vorgenommen.

  • Pandemie in Remscheid : 193. Todesfall durch das Coronavirus
  • Seit Beginn der Pandemie sind im
    Corona im Kreis Viersen : Ein Todesfall und erstmals mehr als 1500 Infizierte
  • Partys in Clubs und private Feiern : Corona-Inzidenzwert in Köln deutlich gestiegen
  • Die Pandemie hält Ärzte und Pflegekräfte
    Zwei weitere Tote : Zahl der Corona-Opfer in Leverkusen steigt auf 128
  • Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt liegt
    Coronazahlen aus Mönchengladbach (Mittwoch, 1. Dezember 2021) : Ein weiterer Todesfall, Inzidenz stark gesunken
  • Aktuelle Corona-Fallzahlen : RKI meldet 27.624 Neuinfektionen und 26 neue Todesfälle in NRW

2612 Menschen haben sich am Dienstag gegen Covid19 impfen lassen. 503 Personen bekamen ihre erste, 254 die zweite Impfung. Es wurden 1855 sogenannte Boosterimpfungen zur Auffrischung des Impfschutzes verabreicht. Insgesamt sind bislang 1.053.338 Impfungen vorgenommen, darunter 69.233 Auffrischungsimpfungen.