1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona Düsseldorf: Verweilverbot am Rheinufer ist richtig – und hoffentlich ausreichend

Kostenpflichtiger Inhalt: Großer Ansturm in Düsseldorf : Verweilverbot am Rheinufer ist richtig – und hoffentlich ausreichend

Die Maßnahmen der Stadt Düsseldorf für das Rheinufer sind eine angemessene Reaktion auf den Massenansturm vom Wochenende. Jetzt müssen die Regeln auch um- und durchgesetzt werden, findet unser Autor.

Es wra ilev ruEtsnean eib ned Msenhcen erüb ide cketshnflpMia ni edr tdsaltAt ndu am enhfRie.ur eDi arrMteibeti dse dteinhctäss edrnnugdnsietsOs D)OS( tsemsnu ma eecnhWndoe mermi ediwer rbadreü e.lrnakuäf assD so eilve ecnsneMh oenh asMke westuergn rwnae, sit vcwrr,luinhede ndne encgsihats sde ßgoner rAnadgns dnu edr tiehDc wäre das reMaknesangt hosnc uas enüdGnr sed gceezntiuhsEs ni neier ceosnhl itaStnoiu eine ceeStäksthdnelsvtrbili geee.swn uNr rnetu iefrem Hiemlm zu e,nsi tcheir cthin uas – sda ist ttpessäesn eist neeri Fnetedieusr im senaeontgrR sed iWnßee ue,assH als dei hruBcsee idtch an idcth eanßs nud hcis velei von nhien imt dme sorurnaviCo nfineirt,ezi n.bkaten

Das oetbirewvrlVe ma efenRurhi its gicirth nud lehofftnchi eicrth eisde ßaeMhanm u.sa ieD knäBe dero edi ieseW ma tiK nsdi ma odenmkemn nWehndoeec oagzssune riteSpb,egre llaiegdnsr soll dsa ertteW thicn ehmr os ltlo dew.ern ngitehscAs sed nnedaneh Fshgnrliü dbnile idese nkrecshn,Bgäu das trerewteie Getbie dre eMfkpilchnast ndu ied uenrpSrg eds eMfsnanarsunemn nei kPate imt Aanmßgue.

mimNt edr nadAngr uz erod thalne cshi die hMseencn htinc an die geR,eln nütkdgi dei aSttd rüf edi wloeFconehg äcfhrrees Maßehnanm na bis nhi uz .khngneäZengubungrcsas Auhc dsa tis tg,hcrii nedn die eamdnPie msus eunrt notelrKlo nlbbiee udn bgtsiee rdw.nee Am tesbne mit enc,shMen edi ivtnfnegrü dins und gurVnnertatow eenizg.