1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Corona Düsseldorf: Bäckerei Puppe backt jetzt Klorollen

Corona-Virus in Düsseldorf : Bäckerei Puppe backt Klorollen

Das begehrteste Produkt Deutschlands gibt es in Oberkassel jetzt auch als Kuchen. Bäckermeister Thomas Puppe macht keinen Hehl daraus, die Idee geklaut zu haben.

„Ein Dortmunder Kollege hat es vorgemacht, ich finde es toll, denn so können wir vielleicht wieder etwas lachen in der Corona-Krise.“ Das Produkt, das Puppe in seinen gesamten Filialen verkauft, läuft wie geschnitten Brot, nur dass es ein Kuchen ist. Der Clou: Er sieht aus wie eine Klorolle.

Innerhalb einer Woche hat Puppe schon 1000 Stück je 9,50 Euro verkauft und resümiert: „Wir müssen positiv bleiben und findig sein, denn die Umsätze mit Kaffee etwa brechen uns Handwerksbäckern weg, und die Leute haben ihren Spaß und amüsieren sich, wenn sie an der Theke stehen und die Klorolle sehen.“

Eine positive Lebenseinstellung hat Puppe laut eigenen Angaben als Karnevalist und KakaJu-Präsident praktisch gepachtet. „Ein Grundhumor ist Voraussetzung im Karneval“, sagt er mit einem Lächeln im Gesicht.

Entschlossen, in der Corona-Krise die Flucht nach vorne anzutreten, ist Puppe auch. Er und die anderen Handwerksbäcker Düsseldorf pflegen eine gemeinsame Facebookseite, auf der sie schreiben: „Uns haben die letzten Wochen herausgefordert, stark und kreativ zu sein, damit wir nicht nur in der Krise, sondern auch nach der Krise in voller Stärke für Euch da sein dürfen. Daher möchten wir Euch aufrufen, weiter bei eurem Lieblings-Handwerksbäcker einzukaufen. Wir Düsseldorfer Handwerksbäcker und -bäckerinnen stehen zusammen, so wie ganz Düsseldorf zusammen steht.“

>>>Laufend aktuelle Informationen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Liveblog.

>>>Jeden Tag alle Nachrichten zur Corona-Krise in Ihrer Stadt – bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter „Total Lokal“ mit täglicher Corona-Sonderausgabe!

>>>Hier finden Sie eine Übersicht über die aktuell wichtigsten Informationen zum Coronavirus.

(bpa)