Benefizkunstauktion: Christie's unterstützt AIDS-Hilfe

Benefizkunstauktion : Christie's unterstützt AIDS-Hilfe

Rund 40 Werke renommierter zeitgenössischer Künstler kommen am 11. Dezember bei der karitativen Auktion "Heartwork" im Düsseldorfer K21 unter den Hammer. Mit dem Erlös aus der Benefizveranstaltung werden Projekte für AIDS-kranke und HIV-positive Menschen unterstützt. Veranstalter der Auktion ist das deutsche "Christie's"-Team mit seinem Direktor Andreas Rumbler.

Bereits zum fünften Mal ist der Förderkreis der AIDS-Hilfe Düsseldorf mit seiner "Heartbreaker"-Kunstaktion im alten Ständehaus zu Gast. Und auch in diesem Jahr hat die Kunsthistorikerin Dr. Dorothee Achenbach gerne die Schirmherrschaft übernommen. Besonders am Herzen liegt "Heartbreaker" diesmal das AIDS-Hilfe-Projekt "Frauen und ihre Familien".

Ab 17 Uhr können Interessenten die Versteigerungsobjekte innerhalb eines Rahmenprogrammes vorbesichtigen. Die Auktion selbst beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt von 15 Euro (inkl. Getränke und kleiner Speisen) geht als Spende an die AIDS-Hilfe. Die ersteigerten Kunstwerke können nur bar oder mit Scheck bezahlt werden.

Mehr von RP ONLINE