Düsseldorf: Chinafest ab 2018 in Düsseldorf, Duisburg und Köln

Düsseldorf: Chinafest ab 2018 in Düsseldorf, Duisburg und Köln

Rund 30.000 Gäste haben am Wochenende das Chinafest auf dem Marktplatz besucht, das dort im nächsten Jahr auch wieder stattfindet und danach durch drei Städte rotiert.

Die Oberbürgermeister von Düsseldorf, Duisburg und Köln haben vereinbart, das Fest ab sofort gemeinsam und abwechselnd in einer der drei Städte zu veranstalten. 2019 soll Köln mit der Umsetzung betraut werden, 2020 Duisburg. Für den Termin suchen die Veranstalter die zeitliche Nähe zum jährlichen "Chinese Business and Investors Forum" von "NRW Invest" sowie den Wirtschaftsförderungen der drei Städte. "Ich freue mich sehr, dass wir das Chinafest ab 2018 durch die Einbindung in die Metropolregion mit unseren Partnern weiter ausbauen können", sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel.

(hdf)
Mehr von RP ONLINE