1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Charity-Fahrradtour zur Immobilienmesse

Düsseldorf : Charity-Fahrradtour zur Immobilienmesse

"Alle aufgesattelt?", fragt Oberbürgermeister Dirk Elbers die knapp 100 Radler, die nur darauf warten, auf sein Stichwort in die Pedale zu treten. Sie jubeln zustimmend. Dann zählt Düsseldorfs Stadtoberhaupt runter – drei, zwei, eins – und gibt den Startschuss.

"Alle aufgesattelt?", fragt Oberbürgermeister Dirk Elbers die knapp 100 Radler, die nur darauf warten, auf sein Stichwort in die Pedale zu treten. Sie jubeln zustimmend. Dann zählt Düsseldorfs Stadtoberhaupt runter — drei, zwei, eins — und gibt den Startschuss.

Die Menge setzt sich in Bewegung und verlässt den Schadowplatz vor dem neuen Kö-Bogen in Richtung der Königsallee. Ziel ist an diesem Tag Köln, aber Endpunkt der gesamten Reise wird Ende der Woche in München sein. Dann trifft die "Expobike", die Wohltätigkeits-Fahrradtour der Immobilienwirtschaft, bei der Branchenmesse Expo Real ein — und hat gleichzeitig Spenden gesammelt für die Organisation Offroad Kids, die sich um obdachlose Kinder und Jugendliche kümmert.

Zum dritten Mal hat der Kölner Verein ImmoSport die Veranstaltung organisiert. Beim "Family and friends day" einen Tag vor dem offiziellen Start der Tour heute in Köln haben die Teilnehmer am Sonntag die Strecke von Düsseldorf bis in die Domstadt zurückgelegt. Nachdem sie einmal die Königsallee umrundet hatten, fuhren sie, begleitet von vier Motorradpolizisten, durch die Altstadt und durch den Kö-Bogen-Tunnel. Dieser ist sonst für Fahrräder gesperrt.

  • Das Areal in Lörick, wo heute
    Zahlen wie zuletzt 2017 : Es kommen wieder mehr Flüchtlinge nach Düsseldorf
  • Auch beim Impfmobil der Stadt kann
    Corona in Düsseldorf : Elan bei Booster-Impfungen hat nachgelassen
  • Am 15. Mai wird gewählt : Was Sie zur Landtagswahl 2022 in Düsseldorf wissen müssen
  • Der spätere Oberbürgermeister und Geheimrat Friedrich
    Berühmte Persönlichkeiten : Vor 150 Jahren wurde Roos Krefelds Bürgermeister
  • Mehr als 1000 Personen versammelten sich
    Mehr als 1000 Teilnehmer : So viele Verstöße ahndete die Polizei bei den Demos in Rheydt
  • Auf dem grünen Acker – gegenüber
    Grundschule in Hamminkeln : Warum die SPD so stark für den Neubau plädiert

Über Koblenz, Frankfurt, Heidelberg, Schwäbisch Hall und Donau Wörth geht es in Etappen nach München. Etwa 5500 Höhenmeter müssen die Teilnehmer auf der teilweise bergigen Strecke überwinden und knapp 680 Kilometer zurücklegen. Bei der Expo Real werden sie am Stand der Stadt Düsseldorf Oberbürgermeister Elbers wiedertreffen — und ihm ein mitgebrachtes Trikot mit den Unterschriften aller Tour-Teilnehmer überreichen.

(emy)