Düsseldorf: CDU fragt zu Sicherheit an Karneval nach

Düsseldorf : CDU fragt zu Sicherheit an Karneval nach

Eine Woche vor dem Straßenkarneval wird sich der Rat mit der Sicherheit befassen: Die CDU-Fraktion möchte Auskunft dazu erhalten, wie die jüngste Silvesternacht in der Altstadt verlaufen ist und ob die Behörden für das kommende Großereignis nachbessern müssen, etwa durch eine stärkere Präsenz von Ordnungskräften oder stärkere Beleuchtung. Die Anfrage enthält einen Vorwurf: "Unverständlich" für die CDU-Fraktion sei, dass das Feuerwerksverbot anders als im Vorjahr "anscheinend nur unzureichend kontrolliert wurde", heißt es in der Begründung der Anfrage.

Polizei und Ordnungsamt arbeiten bereits seit Wochen an dem Sicherheitskonzept für Karneval, die Vereine sollen sich auch wieder im Aufbau von Barrieren gegen Lkw-Anschläge selbst engagieren. Durch Betonblöcke, schwere Fahrzeuge oder Schuttcontainer soll wie im Vorjahr ein Schutz gewährleistet werden. Damit sich die Täter nicht vorbereiten können, veröffentlichen die Sicherheitsbehörden keine Details zum Einsatzplan.

(arl)
Mehr von RP ONLINE