Caravan-Salon 2015 Düsseldorf endet mit Besucherrekord

Düsseldorf : Caravan-Salon 2015 endet mit Besucherrekord

Sowohl Camping als auch Wanderurlaub finden offenbar wieder mehr Anhänger in Deutschland - das wurde in den vergangenen Tagen auf dem Düsseldorfer Messegelände deutlich. Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, zog für die beiden Freizeitmessen Caravan-Salon und TourNatur eine positive Bilanz.

"Mit mehr als 202 000 Besuchern ist der Caravan-Salon 2015 der beste in seiner Geschichte und hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen", sagte Schäfer zum Messeabschluss am Sonntag. "Auch die Wandermesse TourNatur war mit 40 000 Besuchern sehr erfolgreich", so der Messe-Geschäftsführer. Auf dem messeeigenen Stellplatz, dem so genannten Caravan Center, wurden mehr als 70 000 Übernachtungen gezählt - ebenfalls ein neuer Rekord.

Der gute Verlauf der Caravan-Messe mit deutlich gestiegenen Besucherzahlen bestärkt die Experten in der Erwartung, dass die Camping-Branche auch in den nächsten Monaten von dem aktuellen Caravaning-Boom profitieren werde. In den ersten sieben Monaten des Jahres setzte die deutsche CaravaningIndustrie ihre Erholung fort und verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Zuwachs von 10,4 Prozent auf 36 600 neu zugelassene Wohnmobilen und Caravans. Der Caravaning Industrie Verband hofft nun, dass sich die positive Tendenz des ersten Halbjahres in der zweiten Jahreshälfte fortsetzen wird. Die deutsche Freizeitfahrzeugbranche hat insgesamt in den ersten sechs Monaten des Jahres 3,9 Milliarden Euro erwirtschaftet und erzielte damit einen neuen Höchstwert. Dies entspricht einer Steigerung von 8,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Der nächste Caravan-Salon findet vom 26. August bis 4. September 2016 statt. Die nächste TourNatur ist vom 2. bis 4. September 2016.

(tb)