Düsseldorf-Süd BV gibt 280.000 Euro für 13 Bau-Maßnahmen

Düsseldorf-Süd · Der größte Anteil in Höhe von 120.000 Euro fließt in die Komplettsanierung der Spielplatz-Toilette Auf'm Rott.

In ihrer jüngsten Sitzung hat die Bezirksvertretung 9 rund 280.000 Euro aus ihren Bauunterhaltungsmitteln für insgesamt 13 Maßnahmen bereitgestellt. Hier die Projekte in der Übersicht: Kath. Hauptschule Itterstraße: 30.000 Euro für Maler- und Lackierarbeiten im Treppenhaus und in den Fluren. Kath. Grundschule Werstener Friedhofstraße: 25.000 Euro für die Sanierung des Schulhofs (Pflaster- und Asphaltflächen), der voller Wurzelwerk, Absenkungen und Stolperstellen ist.

Hasseler Forst: 15.000 Euro für die Aufstellung von Fitnessgeräten Urdenbacher Kämpe: 1000 Euro für das Setzen von Pollern im Bereich des Auslegers. Die sollen das widerrechtliche Befahren des Rheinufers durch Fahrzeuge künftig verhindern. Schwarzer Weg: 3000 Euro für das Setzen einer Informationsstele an der Kapelle zur Schwarzen Muttergottes. Rathaus Benrodestraße: 3000 Euro für die Erneuerung der Lautsprecheranlage im Sitzungssaal.

Flüchtlingsunterkunft Karweg: 10.000 Euro für die Anschaffung von Spielgeräten im Außenbereich. Kinderspielplatz Roderbirkener/Opladener Straße: 28.000 Euro für die Wiederherrichtung eines Spielgerätes. Bei dem Flugzeug musste der vordere Teil aus Sicherheitsgründen zunächst abgebaut werden. Friedhof Itterstraße: 2000 Euro, davon 1500 für die Erneuerung der Fenster in der öffentlichen Toilettenanlage und den Rest für den Anstrich der Fenster in der Kapelle.

Kinderspielplatz Auf'm Rott: 120.000 Euro für die Komplettsanierung der öffentlichen Toilettenanlage inklusive dem künstlerisch gestalteten Außenanstrich. Grünfläche Am Denkmal in Hassels: 5000 Euro Zuschuss für die Aufstellung eines lebenden Weihnachtsbaumes. Bezirkssportanlage Paul-Thomas-Straße: 44.500 Euro für die Isolierung der Außenwand der Skaterhalle.

(rö)