Düsseldorf: BV 9 gibt Geld für Schulen und Vereine

Düsseldorf: BV 9 gibt Geld für Schulen und Vereine

Alle 15 Grundschulen im Stadtbezirk bekommen jeweils 1000 Euro für Unterrichtsmaterialen.

In ihrer letzten Sitzung 2017 hat die Bezirksvertretung 9, zuständig für die Stadtteile Wersten, Holthauen, Himmelgeist, Itter, Hassels, Reisholz, Benrath und Urdenbach, 137.800 Euro aus ihren bezirklichen Verfügungsmitteln für verschiedene Projekte ausgeschüttet. Eine Übersicht: Anschaffung von Unterrichtsmaterial an Grundschulen Alle 15 Grundschulen im Stadtbezirk 9 erhalten als Festbetrag jeweils einen Zuschuss in Höhe von 1000 Euro -wahlweise für die Anschaffung von Material zur Förderung der Inklusion, Material für den Sachkundeunterricht oder Unterrichtsmaterial zum Thema Deutsch als Zweitsprache/Deutsch als Fremdsprache.

Fenstersanierung Grundschule Schillstraße Für den bezirklichen Bauunterhalt in den Schulen im Stadtbezirk 9 konnte die BV in diesem Jahr 324.000 Euro bezahlen. Bis auf einen Restbetrag von 50.288 ist alles ausgegeben. Diese Summe fließt nun in die Sanierung der Glasbau-Fensterfront der katholischen Grundschule in Hassels. Teilfinanzierung der Sanierung der Kita Otto-Hahn-Straße In der Werstener Kita hat es einen Wasserschaden gegeben.

Die Beseitigung der Schäden samt eines neuen Anstrichs soll rund 18.000 Euro kosten. Die BV beteiligt sich mit 3000 Euro. Induktionsanlage für Hörgeschädigte im Sitzungssaal des Benrather Rathauses Im Sitzungssaal des Rathauses Benrath soll eine Induktionsanlage für Hörgeschädigte installiert werden, da die Akustik dort zu wünschen übrig lässt. Dort finden immer die öffentlichen Sitzungen der BV 9 statt. Gleichzeitig sollen die stark abgenutzten Teppichböden im Sitzungssaal und in einem weiteren Raum ausgetauscht werden.

Für diese Maßnahme lässt die BV 15.000 Euro springen. Finanzielle Unterstützung der Sanierung eines Umkleidegebäudes auf der Bezirkssportanlage Am Wald Nach einem Nagetier-Befall in den Abhangdecken des Gebäudes mussten diese entfernt werden. Zur Sicherung vor erneutem Eindringen werden im Attikabereich das Dach saniert, Trennwände bis unters Dach verschlossen, Außenwände am Dachanschluss abgedichtet, Fliesenflächen erweitert, Frischwasser- und Abwasserleitungen inklusive Zapfstellen saniert und Elektroleitungen einschließlich Lampen angepasst.

Die Kostenschätzung beträgt 50.000 Euro. Die BV beteiligt sich mit 30.000 Euro. Finanzielle Unterstützung der Sanierung des Schießstandes der St. Antonius-Schützen Hassels Die BV 9 will die Maßnahme mit 2500 Euro unterstützen. Sanierung Heimkabine TSV Urdenbach Dort sind großflächig Fliesen heruntergefallen, die ausgetauscht werden müssen. Die Kostenschätzung einschließlich des Anstrichs beläuft sich auf 23.000 Euro. Die BV 9 gibt 22.

000 Euro dazu.

(rö)