Uci-Kinowelt: Bud Spencer kommt nach Düsseldorf

Uci-Kinowelt: Bud Spencer kommt nach Düsseldorf

Bud Spencer kommt am 29. März nach Düsseldorf, um den zweiten Teil seiner Autobiografie "In achtzig Jahren um die Welt" vorzustellen. Bei der Buchpräsentation im Uci-Kino will der Kultstar auch Autogramme geben und Fragen der Fans beantworten.

Der italienische Schauspieler hatte bereits mit dem ersten Teil seiner Autobiografie "Mein Leben, meine Filme" großen Erfolg. In dem zweiten Teil soll der 83-Jährige seinen Fans noch persönlichere Einblicke in sein Leben als Schauspieler, Schwimmer, Weltreisender aber auch Jurist und Familienvater geben. Neben vielen bislang unveröffentlichten Privatfotos finden sich in dem Buch auch eine Liebeserklärung an seine Familie und an seine "bessere Hälfte", Terrence Hill, mit dem er in zahlreichen Western spielte und international bekannt wurde. Mit ihm trifft er sich nach wie vor regelmäßig in Rom zum Spaghetti essen.

Gemeinsam mit seinem Verleger Oliver Schwarzkopf will Spencer das Buch, das Mitte März erscheint, seinen Fans in einem persönlichen Podiumsgespräch vorstellen, bei dem die Zuhörer auch Fragen stellen dürfen. Vorher haben Fans die Gelegenheit, sich Bücher oder das Hörbuch von Spencer signieren zu lassen. Im Anschluss zeigt das Uci den Film "Plattfuß am Nil" von 1980.

(top)
Mehr von RP ONLINE