20.000 Euro Sachschaden: Brand in Diakonie-Gebäude

20.000 Euro Sachschaden : Brand in Diakonie-Gebäude

In einem Gebäude der Diakonie ist am Donnerstagvormittag in Flingern ein Brand ausgebrochen. Das Feuer entstand im Souterrain in einem Hauswirtschaftsraum. Brandmelder alarmierten die Feuerwehr. Zehn Besucher der Tagesstätte und 20 Angestellte mussten das Gebäude an der Langerstraße verlassen.

Im Hauswirtschaftsraum brannten Textilien und Möbel. Brandursache war vermutlich ein Kurzschluss in einem elektrischen Gerät. Zwei Isolierscheiben platzten wegen der enormen Hitze.

Der gute Brandschutz gab dem Feuer keine Chance zur Ausbreitung. Die Feuerwehr konnte schnell Entwarnung geben und viele Einsatzfahrzeuge wieder abbestellen. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.

Der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Die Kripo ermittelt.

Mehr von RP ONLINE