Düsseldorf: Borussia bringt Firmen zum Rundlauf zusammen

Düsseldorf: Borussia bringt Firmen zum Rundlauf zusammen

Der Tischtennis-Rekordmeister lädt zu einem Business-Treffen. Erst wird gespielt, dann werden Kontakte gepflegt.

Tischtennis-Rekordmeister Borussia erweitert erneut sein Aufgabengebiet. Der Verein vom Staufenplatz verbindet mit einem Event Sport und Geschäftsnetzwerke. Am 12. April heißt es erstmals "Raus aus dem Büro, rein in die Sporthose. Ringelpietz - Der Firmen Tischtennis Cup". Gespielt wird im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ). Die Regeln sind ganz einfach. Die Spielform ist der klassische Rundlauf, so wie man ihn vom Schulhof kennt. Jedes Firmen-Team besteht aus bis zu fünf Spielern. Jedes Unternehmen kann bis zu vier Teams melden. Maximal 64 Teams sind zugelassen. Im Anschluss an den Tischtennis-Part gibt es ein großes Get-together, bei dem Gespräche mit Kollegen und Geschäftspartnern und neuen Kontakten im Vordergrund stehen. "Mit unserem neuen Projekt Ringelpietz nutzen wir nachhaltig die Tischtennis-Begeisterung nach der Weltmeisterschaft in unserer Sportstadt Düsseldorf. Wir verbinden Spaß, Bewegung und Netzwerken auf einzigartige Weise. Dies alles unter dem Motto Düsseldorf bewegt sich", sagt Borussia-Manager Andreas Preuß.

Erste Anmeldungen gibt es bereits. Nicola Stratmann, Geschäftsführerin des Tulip Inn in der Arena und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche haben ihr Kommen bereits zugesagt. "Düsseldorf ist eine Tischtennis-Hochburg", sagt Hintzsche. "Der Firmen Tischtennis Cup passt gut zur Sportstadt Düsseldorf, um unterschiedliche Berufsgruppen für die Sportart zu begeistern, unternehmensübergreifende Kontakte zu fördern und einen Anreiz zu schaffen, sich in der Mittagspause oder in der Freizeit gesundheitsbewusst und stressabbauend zu betätigen. Eine ganze Stadt spielt Tischtennis - ich bin begeistert." Hintzsche hat bereits erste Überlegungen angestellt, wie das oder die Teams der Stadtverwaltung aussehen könnten.

  • Tischtennis : Fegerl verlässt Rekordmeister Borussia Düsseldorf
  • Tischtennis-Rekordmeister : Borussia Düsseldorf holt Afrika-Meister Assar

Die Borussia wird allerdings kein Team an den Start bringen. Das wäre dann doch zu unfair. Immerhin sind die Herren amtierender deutscher Meister und Pokalsieger.

Weitere Infos im Internet unter www.ringelpietz-cup.de.

(RP)