Nachhaltigkeit in Düsseldorf So geht Recycling von Rhein-Plastik

Düsseldorf · Die Organisation BlockBlocks Rhein-Cleanup organisiert Aufräumaktionen am Rheinufer in Düsseldorf. Tonnenweise Müll kommt jährlich zusammen. Jetzt gibt es zumindest im Kleinen eine Möglichkeit, den Kunststoff wiederzuverwerten.

Yasmin Bemmerl (links) und Viktoria Blocksdorf präsentieren das Ausgangsmaterial ihrer Untersetzer: Geschredderte Hartplastikdeckel werden so wiederverwendet.

Yasmin Bemmerl (links) und Viktoria Blocksdorf präsentieren das Ausgangsmaterial ihrer Untersetzer: Geschredderte Hartplastikdeckel werden so wiederverwendet.

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Über schicke Yachten, Kanus und alles rund um den Wassersport konnten sich 237.000 Besucher auf der Boot informieren. Doch auch Umweltschutz spielte eine Rolle. Beim Ocean-Forum und an dem Gemeinschaftsstand „Love Your Ocean“ stellten sich Organisationen vor, die sich für Nachhaltigkeit und saubere Gewässer einsetzen, darunter auch BlockBlocks Rhein-Cleanup. Die gemeinnützige Organisation von Victoria Blocksdorf zeigte live am Stand, was man aus dem Müll machen kann, der am Rhein und an anderen Düsseldorfer Gewässern gesammelt wurde.