1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Zwei Brände in den Rheinischen Kliniken

Düsseldorf : Zwei Brände in den Rheinischen Kliniken

Am Mittwoch musste die Feuerwehr zu zwei Bränden in den Rheinischen Kliniken ausrücken. Es entstanden geringe Sachschäden. Verletzt wurde niemand.

In beiden Fällen gerieten im gleichen Gebäude, aus ungeklärter Ursache, Einrichtungsgegenstände in Brand. Durch die automatische Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr rechtzeitig alarmiert, so dass sich das Feuer und der Rauch nur auf den betroffenen Bereich im ersten Obergeschoss ausbreiten konnten.

Parallel zur Alarmierung lief das Sicherheitskonzept des Klinikums an und die gesamte Station war bereits
beim Eintreffen der Einsatzkräfte geräumt. Das Feuer war in beiden Fällen schnell gelöscht. Nach anschließender Belüftung konnten die Patienten wieder ins Gebäude zurückkehren.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.