Unfall in Düsseldorf: Radfahrerin in Unterbilk lebensgefährlich verletzt

Zusammenstoß mit Auto : Radfahrerin bei Unfall an der Bilker Kirche schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto hat sich eine Radfahrerin in Düsseldorf an der Bilker Kirche schwer verletzt. Zeitweise kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Radfahrerin in Düsseldorf an der Bilker Kirche lebensgefährlich verletzt worden. Noch ist unklar, warum der Unfall sich ereignete, die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Unfall ereignete sich in Düsseldorf-Unterbilk gegen 9.50 Uhr am Morgen. Wie es aussieht, war eine 35-Jährige in einem Toyota auf der Bilker Allee Richtung Gladbacher Straße unterwegs. An der Bilker Allee/Benzenbergstraße stieß sie mit einer 59-jährigen Radfahrerin zusammen. Wieso, ist noch unklar. Die Frau zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu. Sie kam ins Krankenhaus.

Wahrscheinlich wollte sie - so glaubt die Polizei - die Bilker Allee aus Richtung Lorettostraße/Neusser Straße überqueren. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise werden erbeten unter Telefon 0211/8700.

(hpaw)
Mehr von RP ONLINE