Unfall in Düsseldorf-Heerdt: Rollerfahrer stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt

Unfall in Düsseldorf-Heerdt : Rollerfahrer stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt

In Düsseldorf-Heerdt ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Motorroller gekommen. Ein Notarzt ist vor Ort im Einsatz.

Der Unfall ereignete sich an der Ecke Krefelder Straße/Benediktusstraße. Eine 29 Jahre alte Frau war am Dienstagvormittag mit ihrem VW Golf auf der Benediktusstraße in Richtung Krefelder Straße unterwegs. Nach ersten Ermittlungen der Polizei bog sie dann nach links in die Krefelder Straße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Moped.

Der 71-jährige Zweiradfahrer befuhr die Krefelder Straße in Richtung Nikolaus-Knopp-Platz. Er stürzte und wurde schwer verletzt. Ein Notarzt behandelte ihn an der Unfallstelle und brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Laut Angaben der 29-Jährigen habe sie das Moped nicht gesehen, da der Fahrer einen größeren abbiegenden Wagen links überholt habe.

Während des Notarzteinsatzes und der Unfallaufnahme waren sowohl die Krefelder als auch die Benediktusstraße kurzzeitig gesperrt. Es kam zu einem Rückstau bis auf die B7 Brüsseler Straße.

(csr)
Mehr von RP ONLINE