1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Unfall in Düsseldorf-Grafenberg: Auto kommt von Straße ab und kippt um

Unfall in Düsseldorf-Grafenberg : Auto kommt von der Straße ab und kippt um

Auf der Seite gelandet ist ein Auto nach einem Unfall in der Nacht in Düsseldorf-Grafenberg. Der Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Am Ende kam er mit einer Verwarnung davon.

Der Unfall in der Nacht auf der Grafenberger Allee in Düsseldorf sah recht spektakulär aus: Ein Wagen liegt auf der Seite, Poller und Straßenschilder sind stark verbogen. Doch so dramatisch war der Unfall laut Polizei dann doch nicht.

Gegen 23.40 Uhr hatte der Fahrer des Wagens die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er war auf der Grafenberger Allee Ecke Burgmüllerstraße von der Straße abgekommen und hat dabei erst ein Straßenschild und dann mehrere Poller touchiert. Dann kippte das Auto auf die Seite, blieb so auf der Straße liegen.

Der Fahrer hatte Glück, wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Wagen war jedoch nicht mehr fahrbereit, musste abgeschleppt werden. Da dem Fahrer kein Vergehen - wie etwa überhöhte Geschwindigkeit - nachzuweisen war, wurde er mit einem Verwarngeld bedacht.