Unfall im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd - eine schwerverletzte Person

A46 : Unfall im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd - eine schwerverletzte Person

Am frühen Donnerstagabend stieß auf der A46 im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd ein Lkw mit einem Auto zusammen. Die Fahrerin des Pkw wurde schwer verletzt.

Am frühen Donnerstagabend kam es auf der A46 Fahrtrichtung Wuppertal im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Die Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellten die Feuerwehrleute fest, dass der Lkw den Pkw gegen die Leitplanke geschoben und die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeschlossen hatte. Sie wurde dabei schwer verletzt, der Lkw-Fahrer kam ohne Verletzungen davon. Um die Frau zu befreien, schnitten Feuerwehrleute die Seitentüre und die B-Säule des Pkw heraus. Danach wurde die Frau ins Gerresheimer Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr war mit 24 Kräften für gut eine Stunde im Einsatz. Eine der beiden Fahrspuren war gesperrt.

(seda)
Mehr von RP ONLINE