1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Trickdiebe in Friedrichstadt unterwegs

Düsseldorf : Trickdiebe in Friedrichstadt unterwegs

Die Polizei hat am frühen Dienstagabend zwei Trickdiebe in Friedrichstadt festgenommen. Die beiden schon bekannten Täter sollen noch heute einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Polizei warnt vor der Betrugsmasche.

Die Beamten hatten aus der Ferne zwei junge Männer, 24 und 27 Jahre alt, dabei beobachtet, wie sich sich auffällig am Fahrzeug einer Frau zu schaffen machten, die mit ihrem Wagen auf der Helmholtzstraße stehen geblieben war. Einer der Männer versuchte, die Fahrerin, die während der Tat telefonierte, abzulenken, indem er auf einen angeblichen Fahrzeugschaden an ihrem Pkw deutete. Währenddessen machte sich der andere der beiden an der Beifahrertür des Fahrzeugs zu schaffen, um eine dort liegende Handtasche zu stehlen. Das gelang dem Täter zwar, weil die Beamten den Diebstahl aber rechtzeitig bemerkten, konnten sie den Dieb mitsamt der Beute fassen.

Beide Täter waren der Polizei bereits bekannt. Sie stammen aus Nordafrika und werden wohl noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Der jüngere der beiden Täter wurde bereits mit einem Haftbefehl des Ausländeramtes Diepholz gesucht.

(ots)