1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Stadtmitte: Taxi fährt Fußgängerin an

Düsseldorf-Stadtmitte : Taxi fährt Fußgängerin an

Schwere Verletzungen erlitt am späten Donnerstagabend eine Fußgängerin beim Überqueren der Karlstraße. Offenbar wurde die Frau durch ein anderes Auto verdeckt, als sie von einem Taxi angefahren wurde.

Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr der 59-jähriger Taxifahrer den linken Fahrstreifen der Karlstraße in Richtung Stresemannplatz. In Höhe der Immermannstraße kam es dann zur Kollision mit der 29-jährigen Fußgängerin. Die Ampel war kurz zuvor von Rot auf Grün gesprungen. Als der Taxifahrer in den Kreuzungsbereich einfahren wollte, übersah er die Frau, die durch ein anderes Fahrzeug verdeckt wurde, das am rechten Fahrstreifen gewartet hatte.