1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf: Taschendiebe sitzen in Untersuchungshaft

Düsseldorf : Taschendiebe sitzen in Untersuchungshaft

Innerhalb von 24 Stunden sind der Polizei zwei Taschendiebe aufgefallen. Nach der zweiten Tat ordnete der Haftrichter gegen die beiden 21 und 22 Jahre alten Männer Untersuchungshaft an.

Angaben der Polizei zufolge waren die beiden Männer mit zwei Komplizen zunächst in der Nacht zu Samstag in Altstadtkneipen aktiv. So entwendeten die Männer einer jungen Frau, die vor einer Diskothek an der Bolkerstraße wartete, ihr Portemonnaie und das Smartphone -der Beutewert rund 1000 Euro. Zivilfahnder konnten die Verdächtigen festnehmen, aufgrund fehlender Haftgründe mussten die Männer aber wieder freigelassen werden.

Dies nutzte das Duo, um keine 24 Stunden später an der Freitreppe am Burgplatz erneut zuzuschlagen. Der Haftrichter konnte so die Gewerbsmäßigkeit begründen und die Untersuchungshaft anordnen.