1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Blaulicht

Düsseldorf-Lierenfeld: Sohn bei Streit mit Messer verletzt

Düsseldorf-Lierenfeld : Sohn bei Streit mit Messer verletzt

Nach einem Streit zwischen Vater und Sohn ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft wegen gefährlicher Körperverletzung. Mit einem Messer hatte ein 47-Jähriger bei einem Kfz-Handel auf seinen 24-jährigen Sohn eingestochen und ihn schwer verletzt.

Ermittlungen der Polizei zufolge war der Streit zwischen Vater und Sohn in den Büroräumen eines Kfz-Handels am Höherweg eskaliert. Die Gründe sind noch unklar.

Schwerverletzt wurde der 24-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Die Ermittler und der zuständige Staatsanwalt von einer gefährlichen Körperverletzung aus.