S11 von Neuss nach Düsseldorf: Mann beleidigt Mädchen mit Sex-Sprüchen

Fahrt von Neuss nach Düsseldorf: Alkoholisierter Mann beleidigt Mädchen in der S11 mit Sex-Sprüchen

Ein 54-Jähriger soll drei Mädchen im Teenager-Alter in einer S-Bahn mit sexuellen Sprüchen belästigt haben. Er wurde in Düsseldorf festgenommen. Einem Atemtest zufolge war er stark betrunken.

Der Mann, der aus Deutschland stammt, soll sich in der Bahn zu den Mädchen (zwei 15, eine 16 Jahre alt) gesetzt und mehrmals anzügliche Bemerkungen gemacht haben. Eins der Mädchen berichtete laut Bundespolizei, er habe gesagt: "Beine breit machen ist immer gut!".

Beamte der Bundespolizei konnten den Mann in Düsseldorf vorläufig festnehmen. Auf der Wache wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt: 2,3 Promille. Der Mann wollte sich zur Sache nicht äußern. Er bekommt jetzt ein Strafverfahren wegen sexueller Beleidigung und durfte nach einer Belehrung die Wache verlassen.

(hpaw)