Düsseldorf: Radfahrer verletzt sich bei Unfall in Hamm schwer

Düsseldorf : Radfahrer verletzt sich bei Unfall in Hamm schwer

Ein Fahrradfahrer hat am Sonntagabend im Kreuzungsbereich Fährstraße/ Aderkirchweg beim Zusammenstoß mit einem Pkw so schwere Verletzungen davongetragen, dass er zur stationären Behandlung in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei fuhr ein 24 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit einem Rennrad die Fährstraße in Richtung Völklinger Straße. Im Kreuzungsbereich zur Fährstraße stieß er mit einem vorfahrtberechtigten Auto zusammen, das von einer 69-jährigen Düsseldorferin gefahren wurde.

Aufgrund der Kollision schleuderte der Radfahrer auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in eine Klinik, in der er stationär behandelt wird.

(ots)